Roberta Bergmann



http://www.robertabergmann.de
Roberta Bergmann wurde 1979 in Nordhausen geboren. Für das Studium an der Hochschule für Bildende Künste kam sie 1999 nach Braunschweig. 2003 gründete sie mit vier Kolleginnen die Ateliergemeinschaft »Tatendrang«, mit der Roberta 2012 zur »Kultur- und Kreativpilotin Deutschlands« durch eine Initiative der Bundesregierung ausgezeichnet wurde. Seit 2008 ist sie zusätzlich in der Erwachsenenbildung tätig. Von 2012-2014 arbeitete sie u. a. als Gastprofessorin für »Gestaltungsgrundlagen« an der HBK Braunschweig. Seit 2017 ist Roberta eine von 100 gewählten Kreativschaffenden Deutschlands, die ehrenamtlich als »Fellow« für das Kompetenzzentrum des Bundes arbeiten. Eine weitere Leidenschaft, neben dem Malen und Zeichnen, ist das Büchermachen als Autorin, Illustratorin und Gestalterin.

Zurück

Das Braunschweiger Künstlerhaus im Kunstfest der offenen Ateliers
„Kunst… hier und jetzt“

http://www.der-loewe.info/leuchtturmprojekt-fuer-die-kunstszene/